HEBEN und SENKEN per KNOPFDRUCK... Die powerBrava von Kartsana

 

Die Kartsana powerBrava besitz ein neuartiges System, das mit Hilfe von Hydraulikmotoren die Trage und den Patienten anheben und senken kann. Dadurch entfällt das Anheben durch Muskelkraft der Sanitäter, was besonders bei grossen und schweren Patienten überzeugt. Auch das Aus- bzw. Einfahren in das Rettungsfahrzeug wird mit dem ausfahrbaren Tragen-Tisch BRAVO erheblich erleichtert.

 

...Bis zu 300 kg...

Mit 70 kg ist die Brava nur ca. 15 kg schwerer als ein gewöhnliches Roll- In System. Dabei können auch Patienten bis zu 300 kg stufenlos gehoben werden. Ausserdem ist sie leicht zu reinigen und desinfizieren. Die Trage ist umfangreich ausgetstattet und verfügt schon in der Grundausstattung über eine Ausfahrsicherung, eine elektrohydraulischen Antrieb mit horizontalem Anhub sowie mit  Gasdruckdämpfer unterstützte Bedienelemente. Das Fahrzgestell hat 4  grosse drehbare Vollgummi-Laufräder (antistatisch) mit sehr hohem  Fahrkomfort. Das Fahrgestell lässt sich rasterfrei auf jede Position  anheben und senken. Damit ist sie für jede Umbettung, unabhängig von  der Höhe, perfekt geeignet.

 

NEU: Die Trage kann im Krankenraum für eine optimale z.B. Reanimation, angehoben werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                            

QUERVERSCHIEBUNG

 

Platzmangel im Rettungswagen?

Kein Problem. Der Bravo Tisch ist mit einer Querverschiebung ausgerüstet,

die jeweils 16 cm nach links wie auch rechts bewegt werden kann. 

 

 

 

 

XL VERBREITERUNG

 

Set XL-Verbreiterung der powerBrava,

beinhaltet eine XL-Verbreiterungsauflage, Matratzenteile links und rechts, Gurtverlängerung sowie Transport- und Aufbefahrungstasche.

 

 

 

 

 

VERKÜRZUNG

 

Auch in engen Situationen leistet die powerBrava ihren Beitrag.

Dank Verkürzung auf ca. 160 cm können Patienten auch in kleinen Aufzügen

und oder schmalen Durchgängen mühelos transportiert wrden.

 

 

 

 

 

 

   

 

Zweite Position im Fahrzeug

 

Es besteht die Möglichkeit die Trage auf dem Tragentisch Bravo, in der Höhe an zu passen. Diese Funktion wird oft genutzt für Reanimations zwecke wie auch zum legen einer Infusionsleitung.